Raum der Stille

IMG_3708_edited_edited.jpg
4V8A4343-3.jpg

Meditation und Atem

4V8A4356-3.jpg
IMG_8832.jpg

Meditation ist ein Stillwerden des Geistes. Wir können das Außen ausblenden und achtsame Innenschau betreiben. In dieser Klarheit finden wir Zugang zu tieferen Schichten unseres Selbst, zu unserem Herzen, zum Kern unserer Seele.

Es gibt unzählige Techniken um in den Zustand der Meditation und auch tiefen Trance zu gelangen. In meinen Meditationsabende möchte ich euch einen Einblick in diese vermitteln und einen geborgenen Raum schaffen, in dem es möglich ist in das Selbst und tiefere Verbundenheit einzutauchen.  Wir meditieren gemeinsam in Stille und geführten Meditationen. Auch der Atem als Meditationsobjekt stellt ein wesentliches Werkzeug dazu dar.

Es braucht dazu keinerlei Vorkenntnisse, sondern bloß die Bereitschaft der Stille zu lauschen und ihre Botschaften verstehen zu lernen.

"Wenn der Geist nichts mehr hat, woran er sich festhalten kann, wird er still."

- Ramana Maharshi